MEDNET AG

Bakteriophagen statt Antibiotika

Bakteriophagen könnten vielleicht eine Lösung sein – für das Problem, dass Antiobiotika gegen resistente Bakterien auch nichts tun können. Die Berliner Charité forscht: Scinexx, das Wissensmagazin, 10.1.2019 https://www.scinexx.de/dossier/die-stunde-der-bakterienfresser/ Deutschlandfunk, 11.1.2019 https://www.deutschlandfunk.de/medizin-resistente-b...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Ärztekammern gegen ausländische Ärzte

Aktualisiert: Der Artikel ist vom 10. Januar wurde auf den 13. Januar gesetzt. Siehe untenstehende Kasten. Zitatensammlung:   Im t-online-Nachrichten-Portal, das von der Presseagentur dpa gespeist wird, findet sich die Nachricht, dass im Land Thüringen 40 Prozent der ausländischen Ärzte, die hier praktizieren wollen, an der Sprachprüfung schei...
Weiterlesen
  3 Kommentare
Neueste Kommentare
Mechthild Eissing
Gesundheitsminister Jens Spahn will nun die Abwanderung deutscher Ärzte und Fachkräfte ins Ausland eindämmen. Die Meldung ist nur ... Weiterlesen
Sonntag, 13. Januar 2019 08:57
Mechthild Eissing
Der Schweizer Runfunk antwortet aus Schweizer Perspektive am 13.1.2019 mit Text- und Radiobeitrag hier: https://www.srf.ch/news/sc... Weiterlesen
Montag, 14. Januar 2019 10:31
Mechthild Eissing
Regeln innerhalb der EU sollen die Abwanderung von Ärzten nicht nur aus Deutschland verhindern, meint Spahn (14.1.2019) https://w... Weiterlesen
Dienstag, 15. Januar 2019 07:51
3 Kommentare

Gesundheitskioske für Frankfurt?

In Frankfurt gibt es nicht zu wenig Kinderärzte – aber zu viele Kinderarztbesuche. Diese Zuspitzung ist selbstverständlich eine Frage des Blickwinkels. Tatsächlich aber gehen Eltern heute früher zum Arzt als sonst, weil sie nicht willens oder in der Lage sind, bei Fieberkrankheiten einzuschätzen, ob man vielleicht nicht doch noch warten kann. Dazu ...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Dosenbier gegen Alkoholvergiftung

Auf den ersten Blick eine ungewöhnliche Therapie, dann aber eine logische: Ärzte in Vietnam behandelten einen Mann mit Alkoholvergiftung mit Dosenbier. Ergebnis: Patient gerettet. Die Erklärung ist dann aber schnell einleuchtend – der Mann hatte gepanschten Schnaps zu sich genommen – also Methanol. Um die Leber anderweitig zu beschäftigten und die ...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Lesetipp: Klostermedizin

An der Universität Würzburg gibt es eine Forschergruppe Klostermedizin. Der Bayrische Rundfunk berichtet (10.1.2019) in einem langen Textbeitrag über die Arbeit dieser Gruppe, über das Kloster, die Kräutermedizin früher und heute, über Medizin im Mittelalter. Über viele falsche Annahmen, die über das Wesen der Pflanzen immer noch im Umlauf sind. De...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Spahn gegen Fett - Widde, widde, fett - bum bum

Drei mal drei macht vier, widde widde wid, und drei macht Neune, ich mach mir die Welt, widde widde wie sie mir gefällt! Eine ganze Kindheit lang haben die meisten von uns gedacht, es sei super, wenn man sich die Welt selbst machen kann – so wie sie gefällt. Eine ganze Kindheit lang haben wir nicht darüber nachgedacht, dass anderen anderes gefällt....
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Masterplan oder sogenannt oder Flaschengeist?

„Wo 2020 draufsteht, sollte auch 2020 drin sein." Plakativ und medientauglich hat der Hartmannbund damit an den Masterplan fürs Medizinstudium nicht nur erinnert. Der Satz stammt von Christian Wolfram, er ist der Vorsitzende des Ausschusses für Studierende im Hartmannbund. Zitiert hat ihn das Ärzteblatt (10.10.2019). Der Anlass: Weil der Masterplan...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Diesel-Desaster: Lungenärzte reden Klartext

Das Diesel-Desaster und kein Ende? Oder gibt es doch noch Hoffnung – trotz Stuttgart, Hamburg und bald auch Köln? Die Diesel-Situation war am Montag, 7.1.2019 Thema im Ersten. In der Reihe „Exklusiv im Ersten". Da ging's zum ersten Mal den Dieselfahrverboten an den Kragen. Ärzte warfen sich der Mär vom Dieseltod entgegen – und nun rauscht's auch im...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Auftakt in Kiel: Protest gegen Pflegenotstand

Heute ist in Kiel eine bundesweite Protestaktion gegen den Pflegenotstand gestartet. Ein Brief und eine Unterschriftensammlung sollen dabei von hier aus starten und durch die Kliniken in ganz Deutschland wandern – ähnlich der olympischen Fackel. Brief und Sammlung richten sich dann an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Hauptkritikpunkte: Zu weni...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Landarztstudium?

10 bis 20 Prozent der Medizin-Studienplätze in Rostock und Greifswald sollen an Studenten vergeben werden, die sich verpflichten, zehn Jahre lang als Landarzt zu arbeiten. Im Ausgleich dafür müssen sie kein 1er-Abi vorweisen, sondern einen Eignungstest bestehen. Ein Gesetz dazu ist zwar noch nicht da – aber angekündigt. Diese dpa-Nachricht veröffen...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Kommt ein Elch ins Krankenhaus ...

Kommt ein Elch ins Krankenhaus .... So geschehen in Anchorage, Alaska. Weiter ist nichts passiert, ein paar Pflanzen als Imbiss – und auf Wiedersehen. Dafür wandert der Elch aber jetzt als Video durch alle Tageszeitungen. Hier das Youtube-Video: Original-Link:  https://www.youtube.com/watch?v=oqzso15FRlM&feature=youtu.be
  0 Kommentare
0 Kommentare

Patienten-Akte: Unerschrocken geht Spahn weiter

Vivy & Co sind bei der Bundesärztekammer durchgefallen, die Patientenakte der Gematik hingegen wird gelobt. Jens Spahn, dem Bundesgesundheitsminister, hinwiederum ist die Patientenakte der Gematik zu lang. Fazit der Ärzte bleibt: Ein Nutzen im Alltag ist besser als ein Gimmick. Mehr über die gesundheitspolitische Einschätzung zur ePA (elektroni...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Mehr MVZ in Sachsen-Anhalt

Die Zahl der MVZ in Sachsen-Anhalt hat sich, so die Ärztekammer, binnen fünf Jahren verdoppelt, berichtet das Ärzteblatt (9.1.2019): https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/100257/Stetig-mehr-medizinische-Versorgungszentren Das Ärzteblatt endet aber mit dem Fazit des Vorstandsvorsitzenden der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt, Jochen S...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

PwC-Studie - Mehr Ergebnisse als nur fürs Bunte

Vor Hackerangriffen haben die Deutschen Angst, vor Keimen im Krankenhaus auch– es mangelt nicht an Meldungen mit dem typischen Flair der bunten Nachrichten, seit PricewaterhouseCoopers ihre Studie zum Gesundheitswesen veröffentlicht hat. Und sicher ist: Hacker und Keime machen sich gut als Leseanreize. Dagegen ist auch weiter nichts zu sagen, sofer...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Das Orchester im OP

Seit 365 Tagen im Netz, mehr als 14.000 Klicks, 78 Likes, 6 Dislikes – vielleicht ein Grund, Geburtstag zu feiern. Aber selbst ohne Anlass ist dieses Video sehenswert. Das Klinikum Dortmund wirbt um Assistenzärzte – und macht den OP-Saal zum Orchester. Welches Instrument spielen Sie?  ​ (Video vom 9.1.2018!!): Original-Link:  https://www....
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Tim ist tot

Tim ist tot. Er ist 21 Jahre alt geworden und am 4. Januar gestorben. Bekannt geworden ist er unter seinem Pressenamen: das Oldenburger Baby. Er hat 1997 eine Spätabtreibung in der 25. Woche überlebt, die nach der Diagnose „Down-Syndrom" vorgenommen worden war. Neun Stunden war er nach der Abtreibung/Geburt ohne medizinische Betreuung geblieben. Se...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Medizinischer Gesichts-"App"-Druck

Dass Software mit Gesichtserkennung funktioniert, ist schon fast eine Nachricht von gestern. Heute erkennt Software mit Gesichtserkennung, die schon eine 97-prozentige Treffsicherheit erreicht, Erbkrankheiten an der Gesichtsform. Genaues über Nutzen und Verfügbarkeit der Software weiß das Ärzteblatt am 8.1.2019: https://www.aerzteblatt.de/nachricht...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Umstrukturierung der Notfallmedizin in Köln

In Köln wurde zum Jahreswechsel die Notfallmedizin umstrukturiert: Weniger Notfallpraxen, eine zentrale Notfallpraxis an der Uniklinik. Ziel dabei ist es auch, die vielen Patienten, die an den Kliniken als Notfälle in Erscheinung treten, tatsächlich aber keine sind, im Vorfeld abzufangen und zu lenken. Die Veränderung sorgt, wie zu erwarten war, er...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Medibus - Der fahrende Arzt auf dem Lande

Wenn es darum geht, den Mangel an Ärzten auf dem Land zu beheben, gibt es viele Rezepte. Ein Patentrezept ist gewiss nicht darunter, dafür aber oft viel Fantasie – und viel Eigeninitiative, Ehrenamt, Engagement, Herzblut .... Wir werden auf der MEDNET-Nachrichten-Seite immer wieder über Initiativen, Perspektiven, Ideen und Pläne berichten. Ein Disk...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

"Krankenkognak"

Sie sind Arzt? Wenn ja: Haben Sie schon mal einem Patienten Kognak verschrieben?  Nein, so blöd ist die Frage gar nicht – durch die Medien geistert gerade ein Rezept vom Juni 1944, wonach im Erzbüro Krupp dem Luftschutzgehilfen Julius S. ein Krankenkognak ausgehändigt werden sollte – sofern noch vorhanden. Ob der Kognak vorhanden war, ob er de...
Weiterlesen
  0 Kommentare
0 Kommentare

Robert-Koch-Institut

Dies ist der RSS Feed des Robert Koch-Instituts zum Epidemiologisches Bulletin.

KBV Praxisnachrichten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen