MEDNET AG

Studie in NRW zur Versorgung durch Hebammen

Hebammen sind überlastet, Geburtsstationen schließen, Schwangere finden keine Betreuung – die Lage ist bekannt, die Nachrichten sind vielfältig. Nun hat die Hochschule für Gesundheit in Bochum eine Studie erstellt, die den Mangel in Zahlen und Fragen erfasst.

Es berichten die Westfälischen Nachrichten (20.11.2019):
https://www.wn.de/NRW/4038640-Geburtshilfe-Studie-zeigt-Missstaende-in-der-Hebammenversorgung-auf

Der WDR (20.11.2019):
https://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/situation-hebammen-nrw-100.html

Die dpa-Nachricht in der Süddeutschen Zeitung (20.11.2019):
https://www.sueddeutsche.de/leben/familie-bochum-studie-zeigt-missstaende-in-der-hebammenversorgung-auf-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-191120-99-803619

Die Hochschule für Gesundheit hat selbst (noch?) keine aktuelle Pressemitteilung eingestellt, allerdings am 15.11.2019 eine Ankündigung, in der die Studie ausführlich vorgestellt wird:
https://www.hs-gesundheit.de/pressemeldungen/details/ergebnisse-zur-versorgung-durch-hebammen-in-nrw-werden-vorgestellt

Zur Pressemeldungs-Seite geht’s hier lang:
https://www.hs-gesundheit.de/pressemeldungen

Das Kölner Domradio hat am 19.11.2019 ein Interview mit Daniela Erdmann eingestellt. Sie ist die 2. Vorsitzende des Hebammenverbandes in NRW. Dazugestellt ist ein Artikel mit Zahlen – und Verlinkungen zu bisherigen Artikeln:
https://www.domradio.de/themen/soziales/2019-11-19/die-geburtshilfe-der-krise-hebamme-moniert-die-entwicklungen-ihrem-beruf

Radio Sauerland hat den Kreisverband der Hebammen nach der regionalen Situation befragt. Noch gut, aber in 10 bis 15 Jahren nicht mehr, lautet das Fazit. Die kurze Nachricht (20.11.2019):
https://www.radiosauerland.de/artikel/hebammen-versorgung-407835.html

Der Geburtshilfe im westfälischen Borken droht die...
Von Glauben und Wissenschaftlichkeit - eine Spiege...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 29. Februar 2020

Neueste Kommentare

Mechthild Eissing Die E-Zigarette - eine kleine Linksammlung aus Anlass des Verbotes in San Francisco
14. November 2019
Der Grund, warum E-Zigaretten tödlich wirken können, scheint gefunden. Verantwortlich gemacht wird e...
Mechthild Eissing Und ewig lockt das ewige Leben
22. Oktober 2019
Der Deutschlandfunk hat einen Literaturtipp/Buchbesprechung zum Thema Altern: David A. Sinclair und ...
Mechthild Eissing Die E-Zigarette - eine kleine Linksammlung aus Anlass des Verbotes in San Francisco
11. Oktober 2019
In den USA werden nun bereits 26 Tote durch E-Zigaretten gezählt (10.10.2019: https://www.sueddeutsc...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.