MEDNET AG

Landarztstudium?

10 bis 20 Prozent der Medizin-Studienplätze in Rostock und Greifswald sollen an Studenten vergeben werden, die sich verpflichten, zehn Jahre lang als Landarzt zu arbeiten. Im Ausgleich dafür müssen sie kein 1er-Abi vorweisen, sondern einen Eignungstest bestehen.

Ein Gesetz dazu ist zwar noch nicht da – aber angekündigt. Diese dpa-Nachricht veröffentlichen heute die Deutschen Gesundheitsnachrichten (DGN), (10.1.2019):
https://www.deutsche-gesundheits-nachrichten.de/2019/01/10/medizin-bis-zu-20-prozent-aller-studienplaetze-fuer-landaerzte/

Auftakt in Kiel: Protest gegen Pflegenotstand
Kommt ein Elch ins Krankenhaus ...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 25. März 2019

Neueste Kommentare

Mechthild Eissing Befristete Verträge in der Charité
22. März 2019
Die Charité will die befristeten Verträge weiterhin behalten, berichtet die Berliner Morgenpost am 2...
Mechthild Eissing Ausfallhonorare - rechtens oder nur gerecht?
22. März 2019
In Niedersachsen nehmen Ärzte vermehrt Ausfallhonorare, berichtet der NDR (22.3.2019): https://www.n...
Mechthild Eissing "Charité" - der Serie zweiter Teil beginnt heute
21. März 2019
Das Museum der Charité zeigt ab Freitag bis Februar 2020 eine Ausstellung über Ferdinand Sauerbruch....
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen