MEDNET AG

"Krankenkognak"

Sie sind Arzt? Wenn ja: Haben Sie schon mal einem Patienten Kognak verschrieben? 

Nein, so blöd ist die Frage gar nicht – durch die Medien geistert gerade ein Rezept vom Juni 1944, wonach im Erzbüro Krupp dem Luftschutzgehilfen Julius S. ein Krankenkognak ausgehändigt werden sollte – sofern noch vorhanden. Ob der Kognak vorhanden war, ob er dem Gehilfen geholfen hat – und woran der Gehilfe im Luftschutz im Juni 1944 erkrankte, ist nicht überliefert.

Hier der Link zum Rezept:

https://www.derwesten.de/staedte/essen/essen-krupp-alkohol-zweiter-weltkrieg-cognac-id216132399.html

Medibus - Der fahrende Arzt auf dem Lande
Wenn Vorschläge fliegen könnten, müssten Patienten...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 20. September 2019

Neueste Kommentare

Mechthild Eissing Millionen von Patientendaten auf ungesicherten Servern
20. September 2019
Ingolstadt und Kempen sind die Schwerpunkte des Datenlecks in Deutschland. Die Rheinische Post, 17.9...
Mechthild Eissing Die E-Zigarette - eine kleine Linksammlung aus Anlass des Verbotes in San Francisco
20. September 2019
Dpa meldet aus den USA 6 Tote und 530 Menschen, deren Lunge nach der Nutzung von E-Zigaretten verlet...
Mechthild Eissing Die E-Zigarette - eine kleine Linksammlung aus Anlass des Verbotes in San Francisco
08. September 2019
Die Presse zählt mittlerweile fünf Tote in den USA - und es gibt eine erste heiße Spur: Ein sogenann...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen