MEDNET AG

Fremdsprachige Patienten zurückgewiesen?

In Sachsen-Anhalt macht ein Facharztzentrum von sich reden, dass pauschal fremdsprachige Patienten per Aushang abgewiesen hat, wenn sie nicht einen Dolmetscher mitbringen. Hintergrund sind die Schwierigkeiten bzw. die geänderten Modalitäten bei der Bereitstellung von Dolmetschern durch den Landkreis.

Die Volksstimme berichtet (10.5.2019):

https://www.volksstimme.de/sachsen-anhalt/deutsch-aerzte-weisen-fremdsprachige-patienten-zurueck

und kommentiert:

https://www.volksstimme.de/sachsen-anhalt/aerztehaus-ethisch-nicht-vertretbar

Der Labormediziner Dr. Detlef Kramer ist gestorben
Debatte: Schwesigs homöopathische Schirmherrschaft

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 20. September 2019

Neueste Kommentare

Mechthild Eissing Millionen von Patientendaten auf ungesicherten Servern
20. September 2019
Ingolstadt und Kempen sind die Schwerpunkte des Datenlecks in Deutschland. Die Rheinische Post, 17.9...
Mechthild Eissing Die E-Zigarette - eine kleine Linksammlung aus Anlass des Verbotes in San Francisco
20. September 2019
Dpa meldet aus den USA 6 Tote und 530 Menschen, deren Lunge nach der Nutzung von E-Zigaretten verlet...
Mechthild Eissing Die E-Zigarette - eine kleine Linksammlung aus Anlass des Verbotes in San Francisco
08. September 2019
Die Presse zählt mittlerweile fünf Tote in den USA - und es gibt eine erste heiße Spur: Ein sogenann...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen