MEDNET AG

Peine: Demo für die Wiedererrichtung der Gynäkologie

Das Klinikum in Peine hat Mitte April die gynäkologische Abteilung geschlossen. Mütter und Hebammen hatten zum 11. Mai zu eine Demonstration für die Wiedereinrichtung der Gynäkologie aufgerufen. Die Zeitungsberichte über die Demo sind nur über Abos bei den Zeitungen abrufbar, deswegen hier nur Links zur Ankündigung der Demo. Außerdem gibt es eine Petition an den Kreistag der heute (13.5.2019) nur noch 161 Stimmen fürs nötige Quorum von 1400 fehlen.

Die Peiner Allgemeine Zeitung mit der Ankündigung der Demo, 10.5.2019

https://www.paz-online.de/Stadt-Peine/Eltern-gehen-fuer-Erhalt-der-Peiner-Geburtsklinik-auf-die-Strasse

Die Peiner Zeitung mit dem Bericht über die Demo, nur abrufbar mit Abo oder Tagespass (1,60 Euro):

https://www.peiner-nachrichten.de/peine/article217249253/Peiner-demonstrieren-fuer-Wiedereroeffnung-der-Gynaekologie.html

Ohne Abitur zum Medizinstudium
Startup für Ärzte

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 20. September 2019

Neueste Kommentare

Mechthild Eissing Millionen von Patientendaten auf ungesicherten Servern
20. September 2019
Ingolstadt und Kempen sind die Schwerpunkte des Datenlecks in Deutschland. Die Rheinische Post, 17.9...
Mechthild Eissing Die E-Zigarette - eine kleine Linksammlung aus Anlass des Verbotes in San Francisco
20. September 2019
Dpa meldet aus den USA 6 Tote und 530 Menschen, deren Lunge nach der Nutzung von E-Zigaretten verlet...
Mechthild Eissing Die E-Zigarette - eine kleine Linksammlung aus Anlass des Verbotes in San Francisco
08. September 2019
Die Presse zählt mittlerweile fünf Tote in den USA - und es gibt eine erste heiße Spur: Ein sogenann...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen