MEDNET AG

Corona: Italien-Rückkehrer in Mittelhessen erkrankt

Vielleicht hat Focus online die Nachrichtenlage zum Corona-Virus besser zusammengefasst, als es vom Texter geplant war: „Coronavirus-Ausbruch im Newsticker“ heißt es in der Überschrift (27.01.2020). Demnach ist aber nicht nur im Newsticker ein Virus ausgebrochen, sondern gleich auch noch im Dax. Der ist deutlich abgesackt, informiert das Magazin. In den Apotheken hingegen steigt der Umsatz an Atemschutzmasken. Hier der Link zum Ticker:

Aktualisierung 28.02.2020:

Nun hat auch der Lahn-Dill-Kreis in Mittelhessen seinen ersten "Fall": Ein Italien-Rückkehrer hat das Corona-Virus mit nach Hause gebracht, die Gießener Allegemeine Zeitung berichtet (28.02.2020):
https://www.giessener-allgemeine.de/giessen/giessen-wetzlar-coronavirus-details-fall-mittelhessen-uniklinik-bevoelkerung-13564199.html

Aktualisierung 27.02.2020:

Die Tagesschau tickert Corona-Nachrichten aus aller Welt. In NRW werden 300 Teilnehmer einer Karnevalsveranstaltung in Heinsberg gesucht, an der dei beiden schwer Erkrankten teilgenommen hatten, Bundesgesundheitsminister Spahn sieht keine Veranlassung, Großveranstaltungen pauschal zu unterbinden, NRW-Gesundheitsminister Karl Laumann äußert sich ähnlich. Trump sieht Amerika nicht in Gefahr, in Kalifornien jedoch ist eine Frau erkrankt, ohne dass sie der Infektionsweg erklären ließe. Das wird dahingehende gedeutet, dass auch in USA die Verbreitung des Virus größer ist als angenommen. In Japan ist eine Frau zum zweiten Mal am Corona-Virus erkrankt, das kam bislang nur in China vor. Und in China erhalten positiv Getestete eine Prämie.
https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-103.html#NRW-Gesundheitsminister-Laumann-sieht-keinen-Grund-Ortschaften-abzuriegeln
F

Aktualisierung 26.02.2020:

In Deutschland sind zwei neue Corona-Fälle nachgewiesen - in Heinsberg, Nordrhein-Westfalen und in Baden-Württemberg. Hier der Bericht der Tagesschau (26.02.2020):
https://www.tagesschau.de/inland/corona-baden-wuerttemberg-103.html

Der WDR stellt Infos zusammen wer gefährdet ist - und wie man im Zweifelsfall vorgehen soll. Kinder unter 10 Jahren und Schwangere, so die Info hier, sind bislang offenbar problemlos wieder gesund geworden. Artikel vom 26.02.2020:
https://www1.wdr.de/nachrichten/corona-virus-nrw-gefahr-100.html

Aktualisierung 14.02.2020:

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn befürchtet Engpässe bei der Versorgung mit Antibiotika, da es aufgrund der Corona-Epidemie zu Auslieferungs- und/oder Produktionsschwierigkeiten oder Produktionsstopps in China komme. T-online hat die dpa-Nachricht eingestellt (13.02.2020).
https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_87332492/coronavirus-jens-spahn-warnt-vor-arzneimittel-engpaessen.html

https://www.focus.de/gesundheit/news/coronavirus-ausbruch-im-news-ticker-zahlreiche-tote-zahl-der-infizierten-steigt-an-einem-tag-um-700_id_11576018.html

Auch t-online hält seit heute einen Ticker bereit:
https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_87240356/coronavirus-verdachtsfall-in-lufthansa-maschine-crew-kehrt-zurueck.html

Aktualisierung am 31.01.2020:

Das Redaktionsnetzwerk Deutschland fasst die TV-Debatte bei Maybrit Illner zusammen, während der Jens Spahn und ein Medizin-Blogger aneinandergeraten sind (31.01.2020):
https://www.rnd.de/politik/corona-talk-bei-illner-so-zofften-sich-spahn-und-der-medizin-blogger-DABAAA3NHFGYXJ5KOS5X643MSQ.html

Aktualisierung am 30.01.2020:

Der NDR hat Kontakt zu einer Studentin in Wuhan und berichtet am 29.01.2020:
https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Corona-Virus-Rostocker-Studentin-in-Wuhan,coronavirus130.html

Die "Welt" betrachtet im Zusammenhang mit dem Corona-Virus auf der Wirtschaftsseite die Auswirkungen auf Börse und Boom - und greift zum Vergleich auf die Spanische Grippe 1918 zurück (30.01.2020):
https://www.welt.de/wirtschaft/article205449477/Coronavirus-Die-Krise-verspricht-den-naechsten-Boom.html

Der Focus tickert: Deutsche sitzen noch immer in Wuhan fest, Merkel schaltet sich ein (20.01.2020):
https://www.focus.de/gesundheit/news/coronavirus-ausbruch-im-news-ticker-deutsche-sitzen-noch-immer-in-wuhan-fest-merkel-schaltet-sich-bei-evakuierungsplan-ein_id_11576018.html

Die Thüringische Landeszeitung berichtet am 30.01.2020 von zwei Verdachtsfällen:
https://www.tlz.de/corona-virus-zwei-verdachtsfaelle-in-thueringen-aufgetreten-id228283797.html

Aktualisierung am 29.01.2020

"Vier Fälle in Bayern nachgewiesen" lautet heute eine Schlagzeile (29.01.2020) auf der Panorama-Seite des Kölner Stadt-Anzeiger, egal ob Zeitung oder digitale Nachricht. Die Nachricht hinter einer solchen Nachricht: Das Wort Corona-Virus ist offenbar schon gar nicht mehr nötig für eine Überschrift. So schnell geht das, bis die Nachrichten so epidemisch sind, dass sie ihren Gegenstand nicht nennen müssen. Die vier Erkrankten arbeiten alle in der selben Firma, 40 Kontaktpersonen werden getestet, der Münchener Autozulieferer kündigte eine vorübergehende Schließung seines Werkes an. Die Nachricht im Stern - mit vollständiger Überschrift:
https://www.stern.de/gesundheit/gesundheitsnews/vier-corona-faelle-in-bayern--alle-arbeiten-bei-webasto--autozulieferer-schliesst-werk-9111798.html

Schon am 28.01.2020 informierte das Straubinger Tageblatt umfassend:
https://www.idowa.de/inhalt.landkreis-starnberg-erster-coronavirus-fall-in-deutschland-bestaetigt.c227e827-46b1-462a-9bad-34aff0f73a86.html

 

 

Hier ein Link- und Stimmungsbild - wird laufend aktualisiert:

Die Tagesschau meldet am 28.01.2020 den ersten bestätigten Corona-Fall in Deutschland. Der Patient aus Bayern befände sich klinisch in gutem Zustand und sei isoliert.
https://www.tagesschau.de/inland/coronavirus-deutschland-erster-fall-101.html

In Frankreich sind drei Fälle bestätigt worden, in denen Menschen am Corona-Virus erkrankt sind, meldet RTL am 27.01.2020:
https://www.rtl.de/cms/coronavirus-erreicht-europa-drei-faelle-des-china-virus-in-frankreich-bestaetigt-4473584.html

Bei der Erkrankung des Menschen, der aus China zurück nach Peine gekommen ist, handelt es sich nicht um den Corona-Virus, sondern um eine Grippe, berichtete der NDR am 26.01.2020:
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/braunschweig_harz_goettingen/Kein-Coronavirus-Peiner-Mann-an-Grippe-erkrankt,coronaverdacht100.html

Die Chinesen testen im Kampf gegen Corona HIV-Medikamente, titelt der Bayrische Rundfunk am 27.01.2020. Der Artikel fasst aber die gesamte aktuelle Nachrichtenlage zusammen:
https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/entwarnung-keine-corona-infektion-in-berlin,RogaHAg

Auch das Redaktionsnetzwerk Deutschland handelt das Thema Corona-Virus im Liveblog ab. Vom Aufbau und von den Nachrichten her ist dieser Blog für einen schnellen und guten Überblick bestens geeignet (27.01.2020):
https://www.rnd.de/panorama/coronavirus-alle-entwicklungen-in-china-und-weltweit-im-liveblog-22XUBHGHXZB6RJ7XPLDBNSXLQI.html

Aber auch die Welt berichtet aktuell und umfassend (27.01.2020):
https://www.welt.de/vermischtes/live205334991/Coronavirus-In-Deutschland-steigt-bundesweit-die-Nachfrage-nach-Atemmasken.html

Der Deutschlandfunk berichtet über Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, der Deutschland für gut gewappnet hält (27.01.2020):
https://www.deutschlandfunk.de/corona-virus-spahn-deutschland-ist-vorbereitet.2932.de.html?drn:news_id=1095190

Umfangreicher geht die Rheinische Post darauf ein (27.01.2020):
https://rp-online.de/politik/deutschland/corona-virus-deutschland-ist-gut-vorbereitet-so-jens-spahn_aid-48585237

Das Bundesgesundheitsministerium selbst informiert hier:
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Entwarnung für Deutschland kam am 23. Januar von einem Virologen aus Münster. Prof. Dr. Stephan Ludwig ist dort an der Universität Leiter des Instituts für molekulare Virologie:
https://westfalium.de/2020/01/23/corona/

Der Virologe Christian Drosten von der Berliner Charité hingegen geht davon aus, dass auch für Deutschland Gefahr besteht, da es sich bei der Verbreitung des Virus um eine Pandemie handelt. Der Bericht darüber ist unter anderem beim Redaktionsnetzwerk Deutschland zu lesen, die Nachricht ist ebenfalls vom 23. Januar:
https://www.rnd.de/wissen/virologe-zu-coronavirus-ich-als-wissenschaftler-gehe-von-einer-realistischen-pandemie-gefahr-aus-ZXGFLY
XLFEH7PJGZVL7FQEBZA.html

Das Verbot geschäftsmäßiger Sterbehilfe ist nun au...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 29. Februar 2020

Neueste Kommentare

Mechthild Eissing Die E-Zigarette - eine kleine Linksammlung aus Anlass des Verbotes in San Francisco
14. November 2019
Der Grund, warum E-Zigaretten tödlich wirken können, scheint gefunden. Verantwortlich gemacht wird e...
Mechthild Eissing Und ewig lockt das ewige Leben
22. Oktober 2019
Der Deutschlandfunk hat einen Literaturtipp/Buchbesprechung zum Thema Altern: David A. Sinclair und ...
Mechthild Eissing Die E-Zigarette - eine kleine Linksammlung aus Anlass des Verbotes in San Francisco
11. Oktober 2019
In den USA werden nun bereits 26 Tote durch E-Zigaretten gezählt (10.10.2019: https://www.sueddeutsc...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.