MEDNET AG

Allergien durch Transplantation

Mit der Transplantation von Organen werden zuweilen auch die Allergien des Spenders übertragen – unwissentlich. Der Spiegel berichtet mit Beispielen aus den USA, die auch tödlich hätten ausgehen können (13.1.2019): http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/eine-raetselhafte-patientin-es-war-doch-nur-ein-sandwich-a-1246465.html

Bakteriophagen statt Antibiotika

Bakteriophagen könnten vielleicht eine Lösung sein – für das Problem, dass Antiobiotika gegen resistente Bakterien auch nichts tun können. Die Berliner Charité forscht: Scinexx, das Wissensmagazin, 10.1.2019 https://www.scinexx.de/dossier/die-stunde-der-bakterienfresser/ Deutschlandfunk, 11.1.2019 https://www.deutschlandfunk.de/medizin-resistente-b...
Weiterlesen

Medizinischer Gesichts-"App"-Druck

Dass Software mit Gesichtserkennung funktioniert, ist schon fast eine Nachricht von gestern. Heute erkennt Software mit Gesichtserkennung, die schon eine 97-prozentige Treffsicherheit erreicht, Erbkrankheiten an der Gesichtsform. Genaues über Nutzen und Verfügbarkeit der Software weiß das Ärzteblatt am 8.1.2019: https://www.aerzteblatt.de/nachricht...
Weiterlesen

Bakterien im Gehirn - Mikroflora?

Bakterien und Viren haben im Hirn nichts zu suchen – und wenn sie doch den Weg dorthin finden, sind sie schuld an Infektionen. Diese einfache Grundregel scheint nun anfechtbar. Der Deutschlandfunk berichtet heute über Darmbakterien, die zufällig im Gehirn einer Toten entdeckt worden sind – und deren Anordnung keineswegs zufällig zu sein scheint. Ob...
Weiterlesen

Robert-Koch-Institut

Dies ist der RSS Feed des Robert Koch-Instituts zum Epidemiologisches Bulletin.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen