MEDNET AG

Auch in und um Emden und Gießen wird's im Kreißsaal enger

Eigentlich könnten sich die Hebammen eines Krankenhauses in Gießen glücklich schätzen – ihr Team ist aufgestockt worden. Doch im Umkreis schließt eine Entbindungsstation nach der anderen – die Perspektive ist bedrückend. Schon jetzt müssen Schwangere abgewiesen werden – und oft finden Frauen keine Hebamme, die sie nach der Geburt betreut. Ein Zusammenfassung der Situation in der Gießener Allgemeine, 8.10.2019:

https://www.giessener-allgemeine.de/giessen/giessen-kreisssaele-sind-ueberfuellt-hebammen-schlagen-alarm-13078455.html

In Emden hingegen sind Sonntagskinder quasi „unerwünscht“: Wegen Personalmangels bleibt in der größten Stadt Ostfrieslands der Kreißsaal am Wochenende geschlossen, berichtet RTL am 7.10.2019, ausweichen sollen die Schwangeren nach Leer oder Aurich – das sind ggf. 40 Kilometer zusätzlich:
https://www.rtl.de/cms/kreisssaal-in-emden-wegen-hebammen-mangel-geschlossen-4416584.html

Krankenkassen: Bald Milliarden-Defizite?
Gesundheit.de gehört jetzt Funke

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 17. November 2019

Neueste Kommentare

Mechthild Eissing Die E-Zigarette - eine kleine Linksammlung aus Anlass des Verbotes in San Francisco
14. November 2019
Der Grund, warum E-Zigaretten tödlich wirken können, scheint gefunden. Verantwortlich gemacht wird e...
Mechthild Eissing Und ewig lockt das ewige Leben
22. Oktober 2019
Der Deutschlandfunk hat einen Literaturtipp/Buchbesprechung zum Thema Altern: David A. Sinclair und ...
Mechthild Eissing Die E-Zigarette - eine kleine Linksammlung aus Anlass des Verbotes in San Francisco
11. Oktober 2019
In den USA werden nun bereits 26 Tote durch E-Zigaretten gezählt (10.10.2019: https://www.sueddeutsc...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen