Medicusplus und HZV: Ist integriert und kein Anhängsel! Nur so geht’s!

Medikamentenplan

MedikationsplanDie immer häufiger verlangte Ausstellung eines Medikamentenplans ist gleichzeitig eine Visitenkarte ihrer Praxis, da Sie bei anderen Ärzten, Krankenpflegen oder in Krankenhäusern eingesehen wird.

Trotzdem sollte die Erfassung Sie nicht unnötig aufhalten und keine Fehlerquellen enthalten, die z.B. bei einer Texterfassung zu schweren Folgen führen können.

Neben der Übernahme eines schon vorhandenen Plans wurde in MEDICUSplus die Neuerfassung jetzt vereinfacht. In der Toolbar werden nun die Altverordnungen des Patienten aufgelistet. Genauso wie im Rezept ist farblich erkennbar, über welche Medikamente der Patient noch verfügen muss.

Mit einem Klick übernehmen Sie einen Eintrag in den Medikamentenplan, zusammen mit der Dosierung, die Sie auch hier wiederum anpassen können. Der Plan läßt sich in Sekundenschnelle zusammenstellen!

Im Kontextmenu finden Sie außerdem Standarddosierungen, die Sie übernehmen können. Diese können auch Platzhalter enthalten, die beim Aufruf dann zuerst ausgefüllt werden müssen.

Mit einer individuell gestalteten Formularvorlage für den Ausdruck hält der Patient ein Dokument in Händen, das der Corporate Identity Ihrer Praxis entspricht.