Medicusplus und HZV: Ist integriert und kein Anhängsel! Nur so geht’s!

Fax versenden

FaxenDer Versand von Arztbriefen per FAX aus einer fachärztlichen Arztpraxis erfordert eine Reihe von Vorkehrungen, technischen Verfahren und Kontrollsystemen.

Folgende unterschiedliche Verfahren und technische Voraussetzungen sind erforderlich:

  • die Aufrufe des Fax-Versandes in MEDICUSplus
  • der Empfang eingehender Fax-Dokumente
  • die Archivierung der eingegangen Arztbriefe
  • die Versandkontrolle
  • die Konfiguration des Fax-Dienstes

Rechtlich erfordert die Weitergabe von Befunddaten an den Hausarzt und überweisen­den Arzt nach § 73 Abs 1b SGB V die schriftliche, widerrufliche Einwil­ligungserklä­rung des Patienten. Die Zustimmung des Patienten ist durch geeignete Anamnesebögen für den Patienten abzufragen und zu dokumentieren. MEDICUSplus unterstützt mit dem PE-Schalter (Patienten-Einwilligung) die Erstellung entsprechender rechtskonformer Einwilligungserklärungen.