Medicusplus und HZV: Ist integriert und kein Anhängsel! Nur so geht’s!

Auswertungen

MEDICUSplus bietet eine Vielzahl von Standardauswertungen und auch tagesaktuelle Datenbasen, die individuelle Auswertungen erzeugen können. Dies geschah bisher außerhalb von MEDICUSplus meistens über eine Tabellenkalkulation wie z.B. Excel.

Diese extern gestalteten Auswertungen lassen sich nun in die Oberfläche des Praxismanagementsystems integrieren. Über eine Beschreibungsdatei wird definiert, ob eine Auswertung zuerst erstellt und exportiert  werden soll, hierbei können Sie die Spaltenbezeichnungen pro Auswertung definieren.

Weiterhin wird festgelegt, in welcher Mappe sich die anzuwendenden Makros befinden und welches Makro gegen die exportierten Daten angewandt werden sollen. Für jedes Makro können Übergabeparameter hinterlegt werden wie z.B. der Verweis auf die Datendatei.

Jetzt noch das Menu um den gewünschten  Eintrag erweitern und nach Neustart können Sie ihre Auswertung mit einem Klick erzeugen. Allen Mitarbeitern und Ärzten (natürlich für die Personen mit der zugewiesenen Berechtigung), stehen diese ennzahlen auch ohne Excel-Kenntnisse zur Verfügung.